Impressum | Copyright Carsten und Harald Schöll GbR 2015

RIESTER VERSICHERUNG

 

Privat vorsorgen – aber richtig

Eigeninitiative ist geboten, wenn es darum geht, die Versorgungslücke im Alter zu schließen. Besonders einfach geht es mit der Riester-Rente. Das Prinzip ist einfach: Ich spare einen Teil des Einkommens, und der Staat spendiert mir Jahr für Jahr umfangreiche Förderzulagen oder gewährt Steuervorteile.

Für Kinder kann der Gesetzgeber unter bestimmten Voraussetzungen eine Extraportion obendrauf legen.

Berufseinsteigern bis 25 Jahren kann zudem unter Umständen eine einmalige Prämie von bis zu 200 Euro winken.

Die Riester-Rente richtet sich an Angestellte, Beamte, Soldaten, Zivildienstleistende, Arbeitslosengeldbezieher und rentenversicherungspflichtige Selbstständige.


Man kann lange über Kosten und spätere Steuerpflicht der Riester Rente lamentieren. Fakt ist, wer es nicht macht spart sich die Kosten; bekommt aber keine zusätzliche gesponserte Rente. Wo sonst gibt es ein "Sponsoring"  vom Staat  bis zu 43 %.

Selbst  "Reiche Kunden mit einem Vermögen über 1 Million Euro"   lassen sich dieses Steuergeschenk nicht entgehen. Warum wohl ? -einfach- weil es sich rechnet!  Und vor allem bei einem guten Partner.


Aktuelles Beispiel:  Kundin zahlt noch insgesamt 26.000 Euro Eigenleistung in den DWS Vertrag bis Rentenbeginn.  An Zulagen und Steuerförderungen bekommt Sie noch ca. 19.000 Euro oben drauf.  Eine garantierte Ablaufleistung von 45.000 Euro stehen ab Rentenbeginn zur Verrentung bereit.   Sollte der Vertrag eine Wertentwicklung von nur  4 % jährlich haben, stehen 65.000 Euro zur Verrentung bereit.

Ist dies nun ein schlechtes Geschäft  bei einem Eigenaufwand von lediglich 26.000 Euro?


 

Wir müssen lachen, als bei einem einschlägigen Verbraucher Magazin der Banksparplan als das Riesteranlageprodukt vorgestellt wurde. Keine Kosten hätte das Produkt. - aber leider, lieber Leser, verzichten Anleger hier auf den Ertrag!

Wenn Sie der Meinung sind, Aktien- also Sachwerte- werden Sich besser entwickeln als Geldwerte, dann führt kein Weg vorbei an der Riester Rente premium der DWS.

Sollten Sie anderer Meinung sein, dann ist der Banksparplan oder der Weg über einen Bausparvertrag der richtige Weg für Sie. Dabei werden wir Ihnen aber nicht helfen !


 

Wir sind der Meinung:   Das Riestern lohnt sich!   Vor allem bei unserem Anbieter der DWS Riester Rente premium.


 

Mehr Infos erhalten Sie selbstverständlich bei  uns. Wir sind Ihr Berater in Raum Böblingen und Umgebung seit Einführung der DWS Riester Rente!  Rufen Sie uns heute noch an, damit Ihnen die Geschenke vom Staat nicht verloren gehen.

 

Unter dem Link erhalten Sie zusätzliche Informationen von unserem Partner  DWS Riester Rente premium.

BERATUNGS-HOTLINE
07031 23 49 49